Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Meine Süße » Luckys Welt » Arzt, Tumor, Schuldgefühle, Manchmal, Stell, an-Kommentare

Meine Süße


3 Monate ist es jetzt schon her und sie fehlt mir immernoch so sehr! 🙁
Das Schlimme ist meine Sehnsucht sie zu streicheln und mit ihr zu sprechen. Ich vermisse ihre Aufmerksamkeit, ihre Herzlichkeit und ihr frohes Wesen. Sie hat sich immer sooo gefreut, wenn ich nach Hause gekommen bin.
Auch das Kuscheln auf dem Sofa und ihr weiches Fell beim Streicheln fehlen mir total.
Manchmal plagen mich auch ein wenig die Schuldgefühle, dass man diesen Tumor vielleicht noch hätte behandeln/verzögern können, wenn ich früher mit ihr zum Arzt gegangen wäre und sowas.

Es ändert alles nichts. Sie fehlt mir. Und ich hoffe es geht ihr gut dort wo sie jetzt ist.

PS: bitte keine „Stell dich nicht so an“-Kommentare. Menschen, die noch nie ein geliebtes Tier nach langen Jahren verloren haben, können das wohl kaum nachvollziehen.

  2 comments for “Meine Süße

  1. 28.09.2010 at 22:49

    Ich hatte selbst nie wirklich ein Haustier gehabt wo ich mich sehr dran gebunden habe, jedoch hatte meine ex Freundin einen Hund gehabt, die dann durch hohem Alter und einige Krankheiten gestorben ist. Ich war an dem Zeitpunkt da und als ich sah wie sie ihren letzen Atemzug nahm war ich total am Boden zerstört. Tiere können einen richtig ans Herz wachsen, vor allem wenn man sie seit klein auf hat. Tut mir leid das mit deinem Häschen, aber Kopf hoch, sei nicht traurig sondern sei froh das solch ein Tier jemals gelebt hat das Dir Geborgenheit und Aufmerksamkeit gab. :thumbsup:

    • Bine
      30.09.2010 at 08:19

      Jemanden zu haben, der dann für einen da ist, ist auch sehr wichtig! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*