Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Das Blog-Jahr 2010 » Blogparaden & Co. » Blog, Artikel, Aber, Bloggens, Bann, Zumindest

Das Blog-Jahr 2010

So lautet das aktuelle Thema beim wöchentlichen Webmasterfriday.
Dazu kann ich diesmal auch etwas berichten 😉

Ich werde mich dabei allerdings auf die Entwicklung meines Blogs konzentrieren, alles andere würde zu weit führen.

Meinen kleinen Blog gibt es mittlerweile seit April 2010. Der eigentliche Grund, warum ich damals zuerst bei wordpress.com angefangen habe zu bloggen, war wahrscheinlich Neugier und Langeweile 😀

Schon bald wurde ich aber etwas experimentierfreudiger und wollte selbst etwas am Design rumbasteln.
Um mein eigener Herr zu werden, wechselte ich daher zu all-inkl.com, um eine eigene Domain zu registrieren. Mit dieser Wahl bin ich auch seitdem zufrieden. :thumbsup:

Zumindest wurde ich dann vollends in den Bann des Bloggens gezogen. Ich denke mir zwar manchmal „wer liest denn sowas“, wenn ich teilweise recht persönliche Artikel veröffentliche. Aber selbst dann habe ich etwas davon, denn es tut auch gut, sich einfach mal was von der Seele zu schreiben. 🙂

Außerdem habe ich darüber jetzt so viele nette Leute kennengelernt, dass es sich schon alleine deswegen gelohnt hat! 🙂

Ich hoffe daher, dass sich mein Blog im kommenden Jahr noch etwas weiterentwickelt und ich es weiterhin schaffe regelmäßig Artikel zu veröffentlichen. Ich bin da sehr zuversichtlich, weil es einfach Spaß macht!

Ups, jetzt habe ich zusätzlich zum Jahresrückblick schon meine kleinen Vorsätze für den Blog geäußert 😉

  3 comments for “Das Blog-Jahr 2010

  1. 12.12.2010 at 13:12

    Toller Blog! :thumbsup:
    Ja, ich kenn das mit dem Bloggen. Man denkt sich oft, ob es überhaupt jemanden interessiert, was man da so schreibt aber der ein oder andere schaut dann eben doch vorbei und hinterlässt einen Kommentar 🙂 Außerdem gibt es bestimmt jede Menge stille Mitleser, oder?

    • Bine
      12.12.2010 at 20:43

      Danke für dein Lob 🙂 Freut mich, dass es dir gefällt.
      Ja,das frage ich mich öfter, aber wie gesagt, tut es auch manchmal einfach gut sich etwas von der Seele zu schreiben. Es gibt halt Themen, da gibt es häufiger Kommentare als bei anderen.
      Laut meinem Statistik-Tool habe ich doch einige Besucher und Mitleser, das ist natürlich immer ein tolles Gefühl :thumbsup: 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*