Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
12PetPix12 – Januar » 12PetPix12 » Begrüßung, Free, Morgen, Wachwerden, Dictionary, Nach

12PetPix12 – Januar

Thema diesen Monatbei Saschas Projekt:

Begrüßung

Tja, ich habe mir ein paar Gedanken darum gemacht und mich letztendlich für ein solches Bild entschieden

begruessung

So verschlafen sieht der kleine Mann aus, wenn er morgens beim Weckerklingeln unter der Bettdecke hervorkriecht. 😀

Nach kurzem Wachwerden siehts dann schon wacher aus

cimg1457

Na, wenn das nicht mal eine nette Begrüßung am Morgen ist. 🙂

The Free Dictionary: die < Begrüßung, Begrüßungen > das Begrüßen 1 eine freundlicheoffizielle Begrüßung, Zur Begrüßung gab es einen Aperitif.

  14 comments for “12PetPix12 – Januar

  1. 07.01.2012 at 20:03

    Unter der Bettdecke? Sag nicht, der Hund schläft UNTER deiner Decke?! 😀

    • Bine
      07.01.2012 at 20:36

      😉 Doch. Sagen wir mal so, er schläft Auf der Decke ein und nach ner halben Stunde (ca. würde ich sagen) kommt er dann angekrochen und stupst mich an, damit die Bettdecke hochhebe und er drunterkriechen kann. 😀 Das kann ich mittlerweile schon im Schlaf 😉 Er legt sich dann direkt an meine Seite. Ich find das total schön 🙂
      Als er klein war ist er sogar immer in meiner Armbeuge eingeschlafen. *hach*

      • 08.01.2012 at 14:32

        Puh, ich dachte schon, unsere Lotta wäre der einzige Hund, der es vorzieht, unter der Decke zu schlafen. 😉

      • Bine
        08.01.2012 at 17:49

        😉 Obwohl es manchmal schon nervig ist, wenn er öfter des nachts die Schlafstelle auf dem Bett wechselt. Auf der Decke…unter die Decke…auf…und so weiter. Naja, wir Menschen drehen und wenden uns ja auf öfters nachts umher…
        Ich glaube mit dem Hund im Bett (ob unter oder auf der Decke) ist bei mehr Menschen der Fall, als es zugeben würden 😉

  2. 07.01.2012 at 21:58

    Und wer von euch beiden ist normalerweise dann eher so richtig wach? Ich tippe einfach mal frech auf Milow, der wahrscheinlich schon voller Tatendrang durch die Bude springt, während du noch an den ersten Kaffee des Tages denkst, oder?^^

    • Bine
      08.01.2012 at 17:47

      Hihi, nee, Milow ist eher der verschlafene von uns beiden. Zumindest zur Arbeits-Aufstehzeit unter der WOche. Da steht er nur kurz auf, vor die Tür pipi machen und dann rein, Futter, ab ins Körbchen und noch ne Runde dösen solange Frauchen sich fertigmacht 😀 Erst wenn er dann an der Huta wiedeer aus dem Auto geholt wird, ist er hellwach!
      Am Wochenende ist das schon etwas anders. Da gibt es meist keinen Wecker, aber seine Zeit ist so zwischen 7 und 8 Uhr – dann ist die Nacht für mich zuende und er wach! 😉

  3. isch
    08.01.2012 at 11:54

    so friedlich gucke ich nicht aus der Wäsche am frühen Morgen :embarrassed: ein braver Hund :thumbsup:

    • Bine
      08.01.2012 at 17:47

      Kannst du mal sehen 😀 Menschen sind da halt anders als HUnde 😉

  4. 09.01.2012 at 11:16

    Das wünsche ich mir auch so manches Mal. Unsere Cilly kommt mit einem Tick mehr Lebensgewicht mit Schwung morgens zur Begrüßung angesprungen.

    • Bine
      11.01.2012 at 17:46

      Hihi, naja, wenn sie sich freut morgens isses doch trotzdem schön 😉

  5. 22.01.2012 at 11:48

    über kalte Füße kannst Du dich dann sicher nicht beklagen 🙂

    • Bine
      24.01.2012 at 07:40

      Der Kleine liegt meist auf Hüfthöhe und nicht an den Füßen 😉 Trotzdem isses immer schön warm, ja 😉

  6. 30.01.2012 at 20:34

    Unter der Decke, na das mag unsere Daisy gar nicht. Deckt man sie mal zu, buddelt sie sich schnell frei… Aber sie liegt liebend gern AUF Decken.
    Hier muss ich auch sagen, dass ich mich auf die übrigen Fotos des Jahres freue!! Ich liebe Hunde einfach! Und Milow ist ja noch ganz klein 😀

    • Bine
      30.01.2012 at 21:06

      Hihi, Milow buddelt sich auch liebend gern frei. Ich schätze mal so um die 3-4 Mal pro Nacht. Manchmal ganz schön nervig, wenn man durch das unter der Decke hervorkrabbeln oder angestupst werden (weil man die Decke wieder hochheben soll zum Drunterkrabbeln) kurz wach wird. Aber was tut man nicht alles für die lieben Kleinen 😉
      In manchen Dingen sind wohl alle Hundis gleich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*