Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Wer bin ich? » Wuff! » Ding, Silencer, Erkennungsmarken, Eine, Möglichkeit, Hund

Wer bin ich?

Wieder inspiriert durch jemanden, nämlich diesmal durch Conny, hat nun eine Erkennungsmarke für Milow Einzug bei uns gehalten. Schließlich ist nicht an jedem Halsband/Geschirr (wenn man mehrere hat) die Hundemarke dran oder die Telefonnummer aufgestickt.

Da bieten sich diese kleinen, günstigen Erkennungsmarken wirklich an.

erkennungsmarke

Ich habe auch noch einen Silencer mitbestellt, damit das Ding nicht immer „rumbimmelt“. Eine schicke und günstige Möglichkeit die wichtigsten Daten immer am Hund dabeizuhaben, falls er doch mal stiften gehen sollte.

  3 comments for “Wer bin ich?

  1. 26.02.2012 at 20:33

    Da haben wir die modernere Version: Mikrochip auf der linken Schulter in Verbindung mit Tasso. 😉

    Ist dein Wauz nicht gechippt?

    • Bine
      04.03.2012 at 12:04

      Doch, klar ist er gechipt und eine Tasso Marke habe ich auch für ihn, aber wenn er doch mal ausbüxen sollte und ihn jemand findet, ist es ja einfacher und schneller wenn die TEl. auf dem Halsband/Geschirr/Marke steht, als wenn derjenige erst mit ihm zum Tierarzt muss, um den Chip auslesen zu lassen. Tasso ist zwar auch gut, aber auch das ist ja mit mehr ‚Arbeit‘ verbunden, als einfach die abgedruckte Tel. anzurufen. Ich denke da halt praktisch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*