Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Lieblings…. » by Milow, Wuff! » Frauchen, Wenn, Allee, Wald, Auge, Naja

Lieblings….

*wuff* Hallo ihr Zweibeiner!

Frauchen ist so kaputt von Wandern heute, da melde ich mich mal wieder. *kicher*

Ich möchte euch mal meine Lieblings-Spazierstrecke hier zeigen. Wenn ich entscheiden darf, wo wir langgehen, dann wähle ich immer gerne diese

25312-01

Wenn ihr draufklickt, seht ihr links eine Art „Allee“, die nach oben zum Wald führt. Die gehen wir vom Ort aus hoch und dann entweder bis ungefähr zur Hälfte, wo es dann einen kleinen Weg zur rechten Seite bis zur nächsten „Allee“ an den Häusern gibt oder ganz hoch bis zum Wald und dann rüber nach rechts. Das sieht gar nicht so weit aus, aber Frauchen sagt laut ihrem iPhone sind das dann insgesamt fast 2km für die große Runde.
Natürlich gibt es hier noch ganz viele andere Routen rund ums Haus, aber die werde ich euch eine nach dem anderen vorstellen.

Mittags gings dann noch zu meiner Lieblingswiese zum Ballspielen. Die ist soooo riesig, da kann Frauchen mit dem Ballwerf-Ding richtig weit werfen und ich hinterherflitzen. Das ist super! Guckt

25312-02

Flitze-Wiese soo weit das Auge reicht. 🙂

Naja, aber nach der Wanderung und dem Futter jetzt, findet ihr mich gleich so wie hier auf diesem Bild auf meinem Lieblingsplatz

25312-03

Zumindest für ein halbes Stündchen oder so. Dann gehen wir nämlich nochmal raus und es ist diesmal sogar noch hell draußen hat Frauchen versprochen! 🙂

  3 comments for “Lieblings….

  1. 25.03.2012 at 21:05

    Hach Milow.
    Da werd ich ganz neidisch.. Hier isses zwar auch nicht schlecht, aber du hast das Flitzeparadies ja echt direkt vor der Tür.

    Liebes *wau*
    die Smilla

    • Bine
      25.03.2012 at 21:37

      Ich soll dir von Milow liebe Grüße ausrichten Smilla, der ruht jetzt neben mir und ich darf wieder tippen. 😉
      Diese riesige Wiese ist hier eigentlich tatsächlich fast vor der Tür, allerdings liegt noch eine eingezäunte Weide dazwischen und so müssen wir immer außen rum gehen. Das sind dann mal eben etwas mehr als 1km 😉 . Direkt am Haus haben wir zwei Rasenstücke von schätzungsweise 200qm, jeweils auf der anderen Seite vom Haus, so dass wir dort extra hingehen müssen und ich nicht „Tür auf, Hund raus“ machen kann. 😉 Außerdem ist das auch nicht eingezäunt und Milow gehorcht ohne Leine noch nicht so gut wie du!
      Mal sehen, ob uns die große Wiese über den Sommer erhalten bleibt oder ob da etwas angebaut wird bzw. Vieh drauf weiden wird. Ich hoffe beides nicht, denn sonst müssten wir für so ne große Flitzewiese doch wieder ein paar Minuten mit dem Auto fahren. Unsere Gärten am Haus sind Mini dagegen. 😀
      Neidisch sein brauchst du aber dennoch nicht, denn du triffst dafür öfter mal Hundekumpel zum Flitzen. Die halten sich hier in Grenzen. Außer Benni (der uns ja fast jedes Mal begleitet, aber -Gott sei Dank- nicht dauernd mit Milow spielen will) treffen wir selten Hunde, die dann auch spielen dürften bzw wenn häufig an der Straße. Da Milow aber ja tagsüber in der Huta ganz viele Hunde zum Spielen um sich hat, finde ich es nicht ganz so schlimm, wenn wir dann mal „alleine“ spielen müssen. 😉
      Worauf ich (und Milow wohl auch) bei dir allerdings total neidisch sind, sind deine Schwimmteiche! Wir haben hier im Ort nur ein kleines Bächle, wo der junge Mann sich gerade mal die Pfoten nass machen kann, aber auch in der näheren Umgebung gibt es außer der Weser keine Möglichkeit zum Planschen. Sehr schade!
      Kleinen Krauler für dich und Gruß an dein Frauchen!
      Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*