Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Selbstbau-Garten » Garten » Zeit, Also, Milow, Woche, Garten, Größe

Selbstbau-Garten

Jaha… ihr habt richtig gelesen. Ich bin ja schon seit letztem Jahr auf der Suche nach einem Kleingarten (oder so etwas ähnlichem) in der Nähe bei mir. Die Stadt verpachtet Gärten, dort habe ich in regelmäßigen Abständen angerufen und diese Woche auch noch einmal. Nichts zu machen, nix frei in nächster Zeit.
Daher habe ich noch woanders angerufen, das sind welche, die haben irgendwann von Bauern Land abgekauft und verpachten das als Garten sozusagen. Also keine klassische Gartenkolonie, sondern privat verpachtet. Na jedenfalls hatten die in letzter Zeit auch nix, aber als ich diese Woche angerufen habe, hatte ich Glück. Die haben nämlich erst kürzlich von einem Bauern ein weiteres Stück Acker dazugekauft, dort wo schon einige Gärten waren.
Gestern im Hellen mal dort vorbeigefahren und mit Milow ne kleine Runde durch die „Kolonie“ gedreht. Etwas matschig, aber sonst ok. 😉 Alles bunt gemischt und jetzt im Winter sieht alles natürlich nur halb so schön aus.

Die neuen Parzellen sind jeweils ca. 10 x 23m groß. Fand ich von der Größe her etwas blöd und hab daher einfach gefragt, ob man auch zwei aneinandergrenzende Stücke pachten kann. Geht, kein Problem, kostet dann halt das doppelte. 😉 Aber das sind dann zusammen auch nur 100€ im Jahr, das geht grad noch so. 😉
Also sind die beiden Stücke jetzt erstmal bis nächste Woche für mich reserviert. Ich werde die Tage mal rumtelefonieren und mich erkundigen, wie teuer ein günstiger Zaun so kommt, wenn man ihn setzen lässt (Alternative wäre selbst machen, aber erstmal Preise erfragen).

Der Vor- bzw. Nachteil ist nämlich, dass die neuen Parzellen noch komplettes Ackerland sind. Also nix drauf und drumherum. Ich habe mich jetzt überzeugen lassen, dass das eher ein Vorteil ist, weil man alles genau so machen kann, wie es einem gefällt. Und die Größe ist mit 20 x 23m dann auch perfekt. Schöne große Flitzewiese für Milow und auch noch genug Platz für mich zum Gärtnern. 🙂

Wolle gucken? 😉

20130108_161434Auf dem Bild sieht man links noch den Pfosten vom Nachbargarten (wo Milow dranhängt) und rechts hinten im Bild sieht man eine kleine weiße Stange, das ist die eine hintere Begrenzung. Traumgröße für Traumpreis und der Rest kommt dann eben mit der Zeit. Schönes Hobby würde ich sagen und ich habe auch schon genug Ideen und Vorstellungen dafür. Das wär so toll. 🙂 (ok, wahrscheinlich werde ich auch oft genug fluchen deswegen, aber daran denke ich jetzt einfach mal nicht *g*)

Prinzipiell gut ist auch, dass 5 Minuten zu Fuß von dort aus die „Innenstadt“ ist, also Supermarkt und Co, falls man mal etwas zu essen braucht o.ä. und von mir zuhause sind es knappe 3 km bis dorthin.

Auch nach einer Nacht darüber schlafen bin ich immer noch genauso begeistert und deswegen werde ich es morgen festmachen. 🙂 Warum noch länger warten, wenn ich mir so sicher bin?!

Habt ihr vielleicht Kleingärtner-Tipps für mich? Oder habt ihr einen Garten und habt Ideen, was man – wenn man so etwas von Anfang an aufbaut – unbedingt beachten sollte?

Hach..ich freu mich. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*