Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Mein ABC-Blogparade » Blogparaden & Co. » Jahr, Milow, Hund, Longieren, iPhone, Aber

Mein ABC-Blogparade

Die Nina veranstaltet bei sich nun zum zweiten Mal die Blogparade „Mein ABC“. Die erste Runde ist knapp 2 Jahre her, also genug Zeit, um sich ein paar neue Worte einfallen zu lassen. 😉
Prinzipiell geht es darum, zu jedem Buchstaben des Alphabets ein Wort zu nennen und zu beschreiben, was dieses Wort für eine Bedeutung für einen selbst hat.
Natürlich ist Nina (bzw. ihre geangelten Sponsoren) nicht knausrig und es gibt auch etwas zu gewinnen. Was wird hier nicht weiter verraten, da müsst ihr schon selber nachschauen gehen. 😉

Aber nun,…kommt mein großer Geistesblitz-Auftritt. Los gehts, 1, 2, 3… äh A, B, C…

A Amerika – Das Land meiner Träume. Einige Jahre lang habe ich bei der Greencard Lotterie mitgemacht, aber leider nie gewonnen. Mittlerweile spiele ich nicht mehr mit.

B Bitterlemon – war früher eins meiner Lieblingsgetränke. Aber auch das ändert sich wie so vieles im Leben 😉

C Carlo – hieß „mein“ erster Hund, ein Rauhhaardackel. Ganz liebes Kerlchen, leider schon seit 15 Jahren im Regenbogenland. *schnüff*

D Dänemark – Dort waren wir letztes Jahr zum ersten Mal und haben Smilla und ihre Zweibeiner besucht, schön war´s. 🙂

E Emil – heißt Milows bester Hundekumpel hier im Ort.

F Fahrrad – lange hatte ich eins, mittlerweile habe ich es verschenkt, da ich es nicht mehr nutze. Die Entfernungen bei uns auf dem Land sind einfach zu weit.

G Geschirr – benutze ich für Milow mittlerweile nur noch zu bestimmten Anlässen, z.B. dem Mantrailing oder Autofahren. Ein „unbekleideter“ Hund sieht einfach viel besser aus 😉

H Hundesport – Seit fast einem Jahr machen wir Agility und jetzt möchte ich noch mit Longieren anfangen.

I iPhone – mein geliebtes iPhone 4S habe ich dieses Jahr gegen ein Samsung Galaxy S3 „getauscht“. Über beide Ohren begeistert bin ich nach einer Zeit jetzt zwar immer noch nicht, aber es ist ok.

J Jack Wolfskin – eine meiner Lieblingskleidungsmarken.

K Kalt – das fällt mir ein wenn ich an den (jetzt hoffentlich vergangenen) Winter denke.

L Longieren – Hat etwas mit Aufmerksam, Gehorsam und auch etwas sportlicher Betätigung beim Hund zu tun und damit werden wir irgendwann in diesem Jahr anfangen.

M Mantrailing – seit einigen Wochen Milows und mein neues Hobby und es macht ihm riesig viel Spaß. 🙂

N Nordpol – hat mich völlig fasziniert, seit ich letztens eine Doku über eine Wanderung zum Nordpol gesehen habe. Wow!

O Operation – im vergangenen Dezember wurde Milow kastriert. Ich war vor dieser OP ganz schön aufgeregt, aber der kleine Mann hat es super durchgestanden.

P Pakete – habe ich dieses Jahr einige verschickt. Endlich mal wieder ausgemistet. 🙂

Q Quasselstrippe – so komme ich mir teilweise vor, teilweise ist es aber auch mal ganz anders.

R Rally Obedience – das habe ich mittlerweile schon öfter von Bekannten gehört und es klingt echt interessant. Allerdings wäre das im Moment einfach zu viel für Milow.

S Soaps – im Fernsehen. Mittlerweile nicht mehr so mein Ding, aber früher war ich riiiiiesiger Fan von GZSZ!

T Tierheilpraktik – davon halte ich echt viel, nachdem ich auch selbst mit alternativen Methoden sehr gute Erfahrungen gemacht habe, bei Problemen, wo die Schulmediziner keine Ideen mehr hatten.

U umziehen – seit ziemlich genau einem Jahr wohne ich jetzt in meiner Wohnung. Schön ist´s 🙂

V Volkswagen – Ein VW wird mein nächstes Auto (nächstes Jahr) sicher nicht werden. Vielleicht eine Untermarke davon, also Skoda oder so. Momentan bin ich da aber noch ganz offen.

W Wildschwein – So ein Vieh haben wir letztens aus verdammt naher Nähe gesehen. Schon gruselig riesig. :-/

X fällt mir leider gar nichts zu ein 🙁

Y You can do it! – Sollte man sich mal als Motto nehmen.

Z Zoo – auch letztes Jahr (so wie vorletztes) war ich mit Milow einmal im Zoo. Diesmal hatte er auch schon mehr Augen für die Tiere als noch beim 1. Mal dort (da war er ja gerade mal 4 Monate alt) und fand es sehr interessant. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*