Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Shopping around the world » Sponsored Post » Shoppen, Leute, Schweden, Geld, Liegt, Ostern

Shopping around the world

Ostern steht vor der Tür und im Gegensatz zu meiner Kindheit früher 😉 ist das mittlerweile ja anscheinend so das zweite Weihnachten. Empfindet ihr das auch so, dass es heute zu Ostern eigentlich gar nicht mehr um die Auferstehung & Co. geht sondern nur noch um Geschenke und Süßigkeiten? Wir haben uns früher nur über letzteres gefreut, da mussten keine großen Geschenke her.
Nun gut, die Geschäfte freuen sich, dass die reichlich Beschenkten dann nach den Feiertagen ihr Geld unter die Leute bringen (oder eben schon vorher, um zu beschenken).

Wieso also – wenn der Inhalt des Portemonnaies stimmt – nicht auch mal in die Ferne schweifen? Ich gebe ja zu, das „Verrückteste“, was ich  mal gemacht habe, ist einfach nur zum Shoppen nach Köln zu fahren. Ich finde die City von Köln zum Shoppen prima, weil es dort alles, was ich so zum Glücklichsein brauche auf einer laaaangen Straße direkt in Bahnhofsnähe gibt. Echt praktisch.

Hannover ist da ja eher nicht so günstig, viel zu verstreut die Geschäfte (wenn man mal von der Ernst-August-Galerie absieht).

Was ich auch jedem empfehlen kann, ist das CentrO in Oberhausen. Wir haben das damals mit einem Besuch bei Starlight Express „nebenan“ verbunden, aber das Shopping Center ist echt mal riiiieeesig. Das lässt Frauenherzen höher schlagen. 😉

Wie man sieht, bin ich eher regional begrenzt, was das Shoppen angeht. Aber es soll ja auch Leute geben, die gerne mal um die Welt jetten, um ihr Geld unter die Leute zu bringen.
Bei den heutigen Flugpreisen kann man es sich ja auch schnell leisten mal kurz nach Paris zu fliegen. Selbst das Weihnachtshopping in New York ist im Vergleich zu früher erschwinglich geworden.
Natürlich muss man nicht über den großen Teich, auch etwas näher gibt es sicherlich was zu sehen. Man könnte es ja auch neben dem Shopping mit ein bißchen Sight Seeing verbinden, oder?
Ich gebe zu, obwohl Holland ja nicht sooo weit weg ist, war ich noch nie in Amsterdam. Liegt wohl daran, dass ich Nichtraucher bin. 😉 Scherz beiseite. Mein Chef schwärmt mir als halb-Holländer oft genug davon vor.
Nachdem ich letzten Sommer das erste Mal Richtung Norden in den Kurzurlaub gefahren bin, wieso sollte man nicht auch in den nördlichen Ländern einkaufen gehen? Liegt wohl daran, dass es einfach  nicht so bekannt ist. Wer fährt schon nach Dänemark oder Schweden zum Shoppen?! Bei Schweden denken sicherlich erstmal alle an IKEA. 😉

Da ich ja – was Shoppen im Ausland angeht – nicht so bewandert bin, wie ihr gemerkt habt, könnt ihr ja mal bei Expedia vorbeischauen, dort gibt es einen Artikel mit Tipps zum Shoppen in verschiedenen Städten Europas. Und damit es nicht in Stress ausartet, könnt ihr dort auch gleich auf Expedia.de nach passenden Hotels suchen

Und ich träume erstmal weiter von einem irgendwann genug gefüllten Portemonnaie. 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*