Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Job & Studium » Page 2 » Bines blog-cafe

Kategorie: Job & Studium

Cebit 2011 – Tag 4

Heute war schon wieder der vorletzte Tag auf der diesjährigen Cebit.
Schade eigentlich, auch wenn ich bisher so gar nichts von dem ganzen Trubel mitbekommen habe. 🙁
Das Fahren macht immernoch Spaß, heute war auch wieder mehr los an meinem Standpunkt. Allerdings gab es da ein anderes Manko, nämlich einen Übertragungswagen des türkischen Fernsehens, welche ein Kabel quer über die Straße gelegt hatten und einen Überfahrschutz drüber. Dieser war aber so groß, dass man übelst durchgeschüttelt wurde, wenn man drübergefahren ist. Langsamer fahren ging nicht mehr und trotzdem dachte ich jedes Mal, dass ich ein Schleudertrauma bekomme 😀 Die Fahrgäste …

Cebit 2011, Tag 3

Der dritte Tag heute. Auf die Wege zu den Hallen muss ich mich zu 90% nicht mehr [singlepic id=35 w=320 h=240 float=right]konzentrieren und auf das Auto ja auch schon länger nicht mehr. Daher kann ich jetzt die Fahrzeit nutzen, um die Leute anzugucken und eventuell potentielle Fahrgäste zu finden.

Bei manchen ist das ganz einfach. Die stehen mit suchendem Blick auf Rand und gucken einem in die Augen, wenn man an sie heranfährt oder vorbei.
Manch anderer steht mit der Aussteller-Karte winkend am Straßenrand, das ist wiederrum sehr auffällig 😉
Wenige andere stehen nur da und man weiß nicht so …

Cebit 2011 – Tag 2

Jooo…Tag 2 vorbei und wieder knappe 120km mehr auf der Uhr des schicken Multivans.

Heute stand ich woanders, aber dort war auch genug los. Nur kein rückwärts einparken notwendig :thumbsup:

Alles in allem hats super Spaß gemacht heute. Ich war um einiges lockerer, weil ich mich ja schon auskenne mittlerweile und nicht für jedes Ziel auf den Plan gucken muss. Also nur noch fahren, ohne denken 😉

Ein paar Highlights gabs aber auch.

Ich habe 10 € „Trinkgeld“ bekommen von einem Fahrgast zwischendurch. Ein ausländischer englisch sprechender Mitbürger, der mich anscheinend nett fand 😉

Ansonsten hats in der Halle 6 …

Cebit 2011 – Tag 1

Puh, war das ein langer Tag. Punkt 7 Uhr heute früh auf dem Messegelände gewesen, dann gab es erstmal eine kurze „Einnordung“ und eine kleine Busrundfahrt. Uns wurden die einzelnen Standplätze der Shuttlefahrzeuge gezeigt und ein paar Dinge erklärt, die man wissen muss.

Zb.

  • auf dem Messegelände sind nur 20 km/h erlaubt
  • beim ein- und aussteigen lassen Warnblinker anmachen
  • wen darf ich chauffieren und wen nicht?
  • einparken an den Standplätzen nur rückwärts
  • nicht mit offenen Türen fahren

und lauter so nützliche Sachen 😉

Dann gings irgendwie auch schon los. Wir wurden in Dreierteams eingeteilt und bekamen jeder einen VW Multivan …

Von wegen Wochenende

Bei der Mehrheit der arbeitenden Bevölkerung ist ja von Freitagnachmittag bis Sonntagabend Wochenende. Bei mir normalerweise auch. Aber dieses Wochenende war echt die Hölle.

Seit letzter Woche bin ich auch noch supermies drauf, der private Mist schlägt mir total auf den Magen. Natürliche Entschlackung, toll 🙁 Deswegen war es in den letzten Tagen auch etwas ruhiger hier und auf Twitter…

Naja, jedenfalls ist unsere Domänenmigration auf Arbeit nun abgeschlossen. Zumindest das Gros. Morgen früh sollte es keine großen Katastrophen geben, nur noch ein paar Nachzügler, die ihre Laptops nicht im Büro lassen konnten und das, was wir vergessen haben (dürfte …

Bines VIP-Fahrservice

So oder so ähnlich wird es nächste Woche sein.

Zur CeBIT habe ich nämlich Urlaub und arbeite dann dort 😉 Allerdings nicht mit irgendeinem IT-Kram, wie es ja eigentlich mein Job ist, sondern ganz anders.

Durch Zufall bin ich an diesen Job gekommen, bei dem ich und diverse andere dann Pressevertreter und alle möglichen Geschäftsleute mit schicken repräsentativen VWs zwischen den einzelnen Messehallen und teilweise auch nach „außerhalb“ kutschieren dürfen. Das geht von Small-Talk während der Fahrt bis Tür aufhalten beim Ein- und Aussteigen. Ich bin gespannt :thumbsup:
Heute habe ich auch schon erfahren, dass ich einen VW T5 mit …

Klassische Ansicht in Office 2010?


Jaja, wir sind auf der Arbeit noch sehr altmodisch und benutzen immernoch Office 2003. Durch den Lizenzvertrag, den wir mit Microsoft firmenseitig haben, könnten wir aber auch einfach immer die aktuellste Version benutzen, ohne Extrakosten.
Aber es ist ja immer so eine Sache mit den lieben Usern.

Es gibt die Fraktion, die zwar meckern würden, wenn sie sich in eine andere Oberfläche -wie zb. Office 2010- einarbeiten müssten, aber es trotzdem hinbekommen würden.

Dann gibt es aber auch die andere Fraktion, die auch meckern, aber es gar nicht versuchen selbst herauszufinden. Office 2010 sieht zwar anders aus, aber wenn man …

Gibt der Klügere nach?

Nebenbei: Endlich Wochenende! 🙂
Hab ich auch nötig, nachdem gestern Abend nochmal eine Schicht im Fitness Studio angesagt war – dafür muss ich an diesem Wochenende dort gar nicht arbeiten. 🙂
Aber die 6 Stunden gestern waren echt anstrengend. Ich musste mal wieder mit C. arbeiten, was ich nicht gerne tue. Seit WM ist und wir im Vorraum das kleine Cafe integriert haben, steht er eigentlich die ganze Zeit (nicht übertrieben!) dort draußen und klönt oder guckt Fußball auf dem dort aufgestellten Fernseher.
Seinen Job, der normalerweise daraus besteht, Kunden den Schlüssel für den Schrank rauszugeben bzw. wieder anzunehmen, macht …

Putzfrau oder doch Admin?

Oh man, letzten Freitag habe ich mal wieder was erlebt.

Eigentlich ein typischer Job, mal wieder eine Festplatte austauschen. Also alte ausgebaut und dabei gesehen, dass im Gehäuse ganz schön viel Staub  bzw. Wollmäuse rumfliegt. Aber das kennt man ja.

Aus irgendwelchen (mir im Nachhinein unerklärlichen) Gründen, habe ich dann leichtsinnigerweise die Frontblende des PCs auch noch abgemacht.

Alle, die denken, dass IT Admin sein ein schöner Job ist, sollten sich das nächste Bild lieber nicht angucken.…