Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Just thinking » Page 2 » Bines blog-cafe

Kategorie: Just thinking

Da sind sie wieder…

…diese bekannten Gefühle.

Da lernt man mehr oder weniger durch Zufall jemanden näher kennen und merkt, dass es einem ab da von Tag zu Tag besser geht. Man freut sich über dieses *pliiing* von whatsapp oder über einen Anruf oder eine kurze Mail. Freunde sagen, sie sind froh dich endlich wieder glücklich zu sehen.
Lange genug hat´s gedauert. Drei verdammte Jahre hat man gebraucht, um die Mauer, die man nach dem zuletzt Erlebten mühsam um sich herum gezogen hatte, aufrecht zu halten. Aus Angst, jemals wieder so verletzt zu werden. In dieser Zeit hätte man Gelegenheiten gehabt, aber keine Kraft …

Die Zeit heilt alle Wunden

So ein Quatsch ;-P

Ein Spruch, den ich in meinem Leben schon tausenddrölfzig mal gehört habe. Und genauso die Antwort dazu: Nein, tut sie nicht. Aber man lernt damit umzugehen.

Wieso dieses Geseiher? Weil mir in der letzten Zeit mal wieder bewusst geworden, was Erlebnisse so „anrichten“ können.

Seit ziemlich genau 3 Jahren bin ich jetzt Single und eigentlich auch froh darüber. Zu dem „eigentlich“ komme ich später.

Vor 3 Jahren ging das in die Brüche, was es im Nachhinein eigentlich nie gegeben hatte. Eine „Beziehung“ von 4 Jahren, aufgebaut auf einem sehr schönen Konstrukt aus Lügen. Im Nachhinein ist …

Abgrundtief

Momentan habe ich gerade wieder ein Tief. Abgrundtief. So fühlt es sich zumindest an.

Nicht läuft auch nur annähernd so, wie ich es mir vorstelle und ich stehe hilflos daneben und kann nichts ändern. Wie ätzend!!

Im Job ist es momentan einfach nur nervig, privat läuft es auch nicht so wie ich es mir wünschen würde und bei Milow bin ich ja auch noch am „rumdoktern“ wegen seiner Schilddrüse. Zumindest da geht es nächste Woche hoffentlich endlich weiter.

Was ich noch gerne machen würde? Endlich wieder joggen gehen (Arzttermin ist morgen, bin sooo gespannt was der sagt!), was ja bei …

Die Ideologie von manchen Tierärzten?

In manchen meiner Ansichten bin ich zugegebenermaßen etwas spießig.

Früher als Kind wollte ich immer Tierärztin werden, deswegen fand mein damaliges Schülerpraktikum auch beim Tierarzt statt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn Freud und Leid teilweise sehr eng beieinander lagen.

Ich konnte schon immer gut mit Tieren, sie liegen mehr sehr am Herzen und so war es schon früh mein Traum gerade kranken Tieren zu helfen.

Im Praktikum habe ich viel gelernt, aber mich auch prägen lassen. Seitdem stand nämlich für mich fest: Tierarzt nur mit Studium und eigener Praxis. (und reich wird man auch nicht)
Allerdings …

Müde

Momentan ist es hier sehr ruhig. Schande auf mein Haupt. 😉

Das liegt überwiegend daran, dass ich vielbeschäftigt bin. Klingt wichtig, oder?

Aber eigentlich ist es eher so, dass ich mit Milow zwar immer viel unterwegs und überhaupt draußen oder im Garten bin (kein Wunder bei dem schönen Wetter, oder?) und dann abends einfach zu fertig bin, um noch sinnvolle Beiträge hier zu verfassen.

Es ist zum Mäuse melken. Das ganze Jahr schon bin ich dauernd müde, matt, kaputt, unmotiviert, antriebslos…ach was könnte ich da noch aufzählen. Und wenn dann (auch arbeitstechnisch) mal ne große Aufgabe kommt, steh ich bildlich …

Hundemensch

Ich bin definitiv ein Hundemensch – bzw. Tiermensch.

Nachdem ich vor kurzem einen seltsamen Kommentar von einem Kollegen bekommen habe, gibt es hier jetzt mal ein paar Gedanken von mir dazu.

Er sagte „Hast du mit deinem Huhd gekämpft?“ als er weniger als 10 Hundehaare auf meinem schwarzen Fleecepulli entdeckte.

Ich war etwas verblüfft und meinte nur „Nee, warum?“ und er verzog nur angewidert das Gesicht. Tja, manche Menschen können das eben nicht nachvollziehen.

So lange ich denken kann, war ich immer mit Tieren zusammen. Sie bedeuten mir mehr als manche Menschen und ich bin weiß Gott kein Einzelgänger.

Tiere …

Tötung von rumänischen Straßenhunden

Die Tötung von rumänischen Straßenhunden soll nun seit heute nicht mehr erlaubt sein. Damit reagiert die Regierung auf die ganzen Proteste, die seit einiger Zeit stattfanden.

Das finde ich grundsätzlich super! Denn der spezielle Hintergrund der EM, war doch echt grausig. Ich meine, wie arm ist ein Land, das erstmal auf den Straßen „aufräumen“ muss, sobald feststeht, dass sie Ausrichter sind ?

Wenn man etwas gegen Straßenhunde unternehmen will, dann sollte man das nicht wegen der EM tun, denn das wirkt nicht so toll. Außerdem gibt es da wohl auch viele ‚bessere‘ Möglichkeiten sowas anzugehen. Es gibt schließlich auch Länder, …

Pläne für die Feiertage?

Nur noch ganze 9 Tage und es ist schon wieder Weihnachten. Echt schlimm, wie schnell die Zeit vergeht. Und gerade mal eine Woche später haben wir dann schon fast 2012. (in dem Jahr wird ja bekanntlich die Welt untergehen, naja)

Die Planung für die „Familienzusammenkunft“ zu Weihnachten wurde bei uns schon vor einigen Monaten gemacht. Denn bei 4Familien, die einen gemeinsamen Termin in den drei Tagen finden müssen ist das schon schwierig. Aber hat geklappt. Wahrscheinlich bin ich am Ende des Tages dann ein nervliches Wrack. Milow das erste Mal mit der ganzen Meute und den beiden (lauten) Kindern zusammen …

Manche Menschen sind echt seltsam

Endlich gibt es hier auch mal wieder was zu lesen. Das wird sich auch wieder einpendeln – ich versprechs 😉

Heute habe ich überlegt, ob ich das blogge, was ihr jetzt lesen „müsst“. 😉

Man hat ja oft so kleine Aufreger, die kurz anhalten und dann isses auch schon wieder vergessen.
So etwas hatte ich gestern. Ich ging mit Milow in Rinteln spazieren und uns kam ein Mann mit seinem Schäferhundmix entgegen. Der Hund war an der Leine, das konnte ich im Halbdunkel noch erkennen. Finde ich sehr angenehm, denn man weiß ja nie. Als er dann auf Hörweite war, …