Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Sport & Hobby » Page 2 » Bines blog-cafe

Kategorie: Sport & Hobby

Trainingsstand

Ich dachte ich nerve euch mal mit meinem derzeitigen Trainingsstand.
Habe es tatsächlich geschafft in der letzten Zeit recht regelmäßig (im Schnitt alle 3 Tage sofern das Wetter es zuließ) eine schöne Runde Inliner zu fahren. Die Tour, die ich gefunden habe ist knapp 9km lang und hat einen schönen asphaltierten Weg um einen Angel- bzw. Surfteich herum.

Eine knappe halbe Stunde bin ich immer unterwegs, wobei das eindeutig noch besser werden muss. 😉

Ich habe mich eeeendlich wieder für den Inline Halbmarathon nächstes Jahr in Hannover angemeldet, irgendwie muss man sich ja anspornen. Angefangen habe ich letztens mit 3:46 …

Mein Aus für den Laufsport?

Heute war endlich mein lang ersehnter Termin beim Orthopäden, der auch gleichzeitig Sportmediziner ist. Er ist u.a. sportmedizinisch tätig beim Fußball, Wasserball und Triathlon bei verschiedenen Sportvereinen in Hannover.

Na gut. Wiedermal war warten angesagt. Eine geschlagene Stunde ziemlich genau. Dann saß ich im Behandlungszimmer und wartete nochmal. 😉

Als der Doc dann reinkam und ich ihm die Problematik in 2 oder 3 Sätzen schilderte (Schmerzen in den Unterschenkeln beim Joggen nach wenigen hundert Metern z.B., ich kann die Füße nicht mehr richtig „kontrollieren“ in diesen Situationen, sprich Fuß kontrolliert abrollen ist nicht möglich. Nach kurzer Gehpause geht das …

Es läuft…

Nachdem ich bis Ostern erfolgreich Süßkram gefastet habe, sollte es nun bei dem schönen Wetter sportlich wieder losgehen.
Spazieren gehe ich ja mit Milow jeden Tag mehrere Kilometer. Das ist aber kein Konditionstraining, das merke ich bei der kleinsten Anstrengung.
Daher wollte ich mal wieder einen Anlauf mit dem Joggen wagen.
„Mal wieder“, weil ich dies in der Vergangenheit schon öfter probiert habe. Joggen ist irgendwie nicht meins. Stumpf in der Gegend rumrennen…hmm, nicht mal nem Ball hinterher oder so. Öde.
Trotzdem muss frau ja auch mal was tun. Also joggen wir.
Gesagt getan, langsam angefangen, ich weiß ja wie …

Immer gut zu Fuß

Vor kurzem hatte ich mir mal neue Halbschuhe gekauft. Im Prinzip war ich mit denen sehr zufrieden, schön bequem usw., aber eins waren sie nicht (das wusste ich auch vorher) nämlich wasserdicht.
Leider hat es sich aufgrund des „tollen“ Wetters in letzter Zeit häufig ergeben, dass ich nach längeren Spaziergängen durch nasses Gras dann auch nasse Füße hatte. Nicht schön 🙁

Das hat mich so sehr genervt, dass ich mir nun wieder Keen Schuhe bestellt hatte. Ich hatte bis vor ein paar Monaten schonmal ein paar halbhofe Stiefel davon und war damals absolut begeistert. Erst konnte ich mir nicht vorstellen, …

Mein Leben mit dem Nike+ Fuelband

FuelWAS? 😉 Das Nike Fuelband ist eigentlich nichts anderes als ein recht schickes, edel aussehendes Fitnessarmband, was einem neben der Uhrzeit die am jeweiligen Tag zurückgelegten Schritte, verbrannten Kalorien und erkämpftes Nike Fuel anzeigt.

Ich denke, die ersten drei Anzeigen kann jeder nachvollziehen. Mit den Nike Fuel hat Nike versucht seine eigene „Währung“ zu erfinden, die die unterschiedlichsten User des Armbands irgendwie vergleichbar macht.

Warum brauche ich so einen Quatsch?
Nunja, ich hatte mir ja schon seit längerer Zeit vorgenommen wieder zu meiner Wohlfühl-Figur zurückzukehren 😉 und habe nun nach einer Motivationshilfe gesucht.

Und ich muss sagen, das ist das …

Projekt Zaunbau

Am vergangenen Samstag war es soweit: Das Setzen des Zaunes stand an.
Vorher sah das Stück Feld so aus
535509_494226270614712_55885015_nUnd nach Ende des langen Arbeitstages dann so:
482470_450618551677448_787756335_nAlles in allem zwar es ein ziemlich anstrengender Tag. Mehr für meine starken Helfer (die die Pfosten in die Erde gekloppt haben) als für mich, aber dennoch. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen wie ich finde.
Leider ist der erste Pfosten (auf dem Bild gut zu sehen) beim Spannen zum Schluß etwas krumm geworden. Aber halten sollte das trotzdem, da alle senkrechten Pfosten ca. 50cm im (Lehm)Boden stecken. Ich glaube da tut …

Die richtige Hundehose

Mal wieder ein Klamottenpost. Das liegt daran, dass ich mich in den letzten drei Wochen teilweise ziemlich geärgert habe, dass ich für das „matschige 10 Grad Wetter“ keine vernünftige Hose habe. Eine gute Winterhose habe ich ja, aber dünne Hosen nur Jeans und für Regen eben noch ne Regenhose, die man einfach drüber anziehen kann.
Daher habe ich mich jetzt mal hingesetzt und nach einer Preis-/Leistungsmäßig guten Hose für draußen geschaut. Sicherlich gibt es da jede Menge Auswahl, aber ich wollte auf jeden Fall nicht über 100€ ausgeben.

Letztendlich gefunden habe ich nun die Pinewood Kilimanjaro Hose für Damen. Die …

Bondage oder sowas in der Art…

aka Klettergurt 😀

Bisher konnte ich immer vorhandenes Equipment benutzen, was jetzt leider nicht mehr möglich ist.
Daher musste jetzt mein eigener Klettergurt her. Bisher habe ich einen Komplettgurt genutzt (der vermutlich für Kinder gedacht war, mir aber perfekt passte und vom Gewicht her wohl auch gerade noch ok war).

Es gibt verschiedene Arten Klettergurte. Der wohl bekannteste ist der Sitzgurt (oder Hüftgurt), so wie man das z.B. vom Bouldern (dem richtigen Klettern) kennt. Dieser Gurt ist prädestiniert für längeres Hängen, da die Beinschlaufen meist gepolstert sind und der ganze Druck beim Sturz von Hüfte und den Oberschenkeln …

Das erste Spiel seit über 10 Jahren

Gestern fand hier in der Nähe das 36. Sonnentalturnier statt. Ein Handballturnier, bei dem Herren- und Damenmannschaften mitmachen können, die maximal in der Landesliga spielen.

Um kurz nach zwei ging´s dort los. Das Wetter war zwar bis späten Nachmittag trocken, aber die ganze Zeit dunkel bewölkt. Zu regnen hat es aber erst gegen 17 Uhr angefangen. Der beständige Nieselregen dann war aber ziemlich nervig und ungemütlich 🙁

Das Turnier an sich war aber gut! Wir waren ja so viele, dass wir mit 2 Teams angetreten sind. Insgesamt sind nämlich nur (mit unseren beiden) 4 Frauenmannschaften zusammengekommen. Jedes Team hat somit …