Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Trigami » Bines blog-cafe

Kategorie: Trigami

Getestet: Der Fotoservice von sparfoto.de

[Trigami-Review]

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit deren Produkt „Fotobuch – echtfoto“ zu testen.

Also registrierte ich mich und musste mir erstmal einen Teil der Software installieren, die zum Erstellen und Bearbeiten des Fotobuchs benötigt wird. Schöner wäre es gewesen, wenn das komplett ohne lokale Installation möglich gewesen wäre, aber naja.

Der Unterschied zwischen dem „normalen“ Fotobuch und dem echtfoto Fotobuch ist, dass die Bilder nicht einfach gedruckt werden, sondern belichtet werden. Aus dem Grund sind dann die Farben nicht verfälscht, sondern wirklich so wie von der Digicam aufgenommen. Darauf war ich natürlich gespannt.

Dann ging´s an´s Aussuchen …

Schweppes, das ultimative Erfrischungsgetränk

[Sponsored Post]

Wer kennt es nicht, sei es von früher -so wie ich- aus der Kindheit, wo es ganz selten mal einen Schluck davon gab oder auch jetzt auch im Erwachsenenalter, wo diverse Cocktails dieses leckere Getränk enthalten. Oder eben einfach nur mal pur und eisgekühlt.

Schweppes!

Für mich ist es seit damals so etwas wie eine Erwachsenenlimonade, weil ich es nur selten trinken durfte. In Erinnerung habe ich es aber als leckeres Erfrischungsgetränk.

Ich habe Schweppes früher dann immer nach dem Sport zusammen mit meiner damals besten Freundin getrunken. Wir haben nach dem anstrengenden Training abends dann meist noch …

Musikfernsehen im Internet bei tape.tv

[Trigami-Review]

Heute stelle ich euch mal etwas vor, was ich bis vor kurzem auch noch gar nicht kannte, nämlich tape.tv – das ist quasi das Musikfernsehen im Internet.

tape.tv gibt es mittlerweile schon seit 2008, aber bisher hatte ich davon nichts gehört. Schade eigentlich, denn tape.tv verbindet das, was ihr von Musikfernsehsendern kennt mit der Individualisierbarkeit des Internet.

Das heißt, bei tape.tv könnt ihr aus einer Menge von knapp 30.000 Musikvideos eure Lieblingsvideos auswählen und ansehen bzw. anhören. Genauso kann man einfach durch die vorgelegte Playlist durchzappen oder sich auch die Musikvideos zu seiner eigenen Stimmung vorspielen lassen. …

Klettern? Salewa Rockshow 2011

[Trigami-Review]

Dass ich ganz gerne wandere und auch klettere, dürfte aufmerksamen Lesern meines Blogs bereits bekannt sein. Wobei sich das Klettern bisher fast nur auf Klettersteige beschränkte, aber ein Mal habe ich auch schon gebouldert. Alles sehr interessant und auch anstrengend, aber macht total Spaß!

Seit zwei Jahren stellt die Firma Salewa nun schon die Rockshow auf die Beine. Salewa ist bekannt für sämtliche Ausrüstung, die mit Bergsport in irgendeiner Art zu tun hat, von Jacken über Schuhe und auch Winterbekleidung, sowie Zelte, Kletterutensilien u. Co.
Die Salewa Rockshow soll nun begabten Kletterern die Möglichkeit geben mit anderen …

Projektmanagement mit der Projectplace iPhone App

[Trigami-Review]

 

Wer kennt das nicht aus Job und Co.? Es gibt Projektmanagement Tools wie Sand am Meer, aber so richtig perfekt ist keines davon. Wie oft habe ich mir schon eine neue Software dafür installiert und dann nach langem Testen feststellen müssen, dass sich wieder irgendwas in meinem kleinen Team von 4 Leutchen damit nicht abbilden lässt?! Man wünscht sich sowas selbst programmieren zu können, um es endlich mal alles in einem Programm zu haben und nicht Teile in Outlook und andere Teile in einem Projektmanagementprogramm zu verwalten. Das Dokumentenmanagement der dazugehörigen Unterlagen ist auch immer problematisch, …

Mein Pril – Mein Stil. Mach mit beim Design Contest!

[Trigami-Review] Wie lange kenne ich das Spülmittel Pril schon? habe ich mir überlegt, als es daran ging diesen Artikel zu schreiben. Eeeewig. Schon als Kind (also mehr als 20 Jahre her!) hatte meine Mutter immer Pril zum Geschirrspülen in der Küche stehen. Gut erinnern kann ich mich auch noch an diese Pril-Blumen Aufkleber, die es eine Zeit lang mal gab. Das war doch Kult. Auch selbst benutze ich gerne Pril, weil dort Preis und Leistung einfach stimmt. Aber genug abgeschweift. Ich möchte auch eine tolle Aktion von Pril vorstellen, bei der ihr auch etwas gewinnen könnt. Die Aktion …

Micro-SIM für Tablet PC, Netbook und iPad

[Trigami-Anzeige]
Wie praktisch ist das heutzutage doch schön mit einem Notebook, Netbook, Tablet PC oder iPad auf dem Sofa oder Balkon zu sitzen und im Internet zu surfen? Ich mag das gar nicht mehr wegdenken.

Öfter in letzter Zeit saß ich mit dem iPhone auf der Bank an einem kleinen Bach bei mir in der Nähe. Wäre natürlich noch bequemer mit meinem Netbook, das praktischweise einen integrierten SIM Karten Slot hat.

Bei Fonic gibt es nämlich eine Prepaid Micro SIM Karte, mit der man super über Netbooks, Tablet PCs oder das iPad mit Micro SIM Slot im …

Mymat.de – Fussmatten für Kreative

[Trigami-Review]
Heutzutage hat wohl jeder eine, manche sind hübscher und manche vielleicht nur 08/15.

Die Fussmatte vor der Wohnungstür!

Sie ist nicht nur sehr praktisch, um nicht den ganzen Dreck von draußen mit in die Wohnung zu schleppen, sondern sieht auch dekorativ aus.

Bei mymat.de gibt es die Möglichkeit sich eine schicke Fussmatte individuell (auch z.B. mit eigenen Motiven und sogar Fotos)  oder auch mit einigen Vorlagen zu erstellen.

Der Bestellvorgang ist denkbar einfach. Mit dem Mattendesigner stellt man die Mattenhintergrundfarbe ein, fügt ggf. Text und Bilder bzw. Motive ein und nach überprüfen des Aussehens müssen dann eben …

Erfahrungsbericht Bio- und Designhotel Theresia

[Trigami-Review]

Vor kurzem war es dann endlich so weit, es ging ab nach Österreich ins 4* Luxus- und Designhotel Theresia in Saalbach-Hinterglemm.

Was als erstes auffällt, wenn man das Hotel betritt, sind die großzügig und stilvoll gestalteten Räumlichkeiten. Es wurde sehr darauf geachtet alles zueinander passend einzurichten.

Nach einem kleinen Begrüßungsdrink wurde dann das Zimmer gezeigt. Wie ihr im Video (die Qualität ist leider nicht so gut geworden, wie ich es mir eigentlichgewünscht hatte 🙁 , daher musste ich noch ein paar Fotos mit dazunehmen) sehen könnt, war das Zimmer recht groß. Auch wenn das viele dunkle …