Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c984c/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
allergie » Bines blog-cafe

Schlagwort: allergie

Mit Homöopathie gegen die Allergie?

Weihnachten kommt mit großen Schritten näher und auch, wenn das Wetter noch recht angenehm mild in den letzten Tagen war, geht das Jahr dem Ende zu. Das heißt auch, dass der Frühling bald wieder in Sichtweite kommt und somit die Allergiezeit leider auch wieder beginnt.

Vor Jaaaahren (dürften wohl mittlerweile so an die 8-10 Jahre her sein) habe ich mal einen Allergietest und daraufhin eine Desensibilisierung gemacht. Nach 3 Jahren habe ich das Ganze abgebrochen, weil ich das Gefühl hatte, dass es eher schlimmer wird.

Letztes Jahr (und auch das Jahr davor) haben die vom Hausarzt verordneten Allergietabletten kaum noch …

Alternativmedizin vs. Schulmedizin

Meine Twitterfollower werden es wissen, ich leide derzeit sehr an den Gräsern, die so umherschwirren. Allergie lässt also grüßen.

Das geht sogar so weit, dass ich mehrere Packungen Taschentücher an einem Tag verbrauche (>5) und manchmal sogar dachte, dass ich vielleicht auch erkältet sei. Die Nase juckt, kribbelt und läuft eigentlich permanent. Und das trotz der Allergietabletten, die ich regelmäßig genommen habe.

Hierbei sowohl die freiverkäuflichen (Cetirizin), als auch die verschreibungspflichtigen (Terfenadin), die ich vor 2 Jahren mal verschrieben bekommen habe, weil es da die freien auch nicht mehr geschafft haben.

Dieses Jahr allerdings wurde das nochmal gesteigert. Beide Arten …

Pollen-Radar-App fürs iPhone

Wie ich letztens schonmal berichtet habe, leide ich unter Allergien. Besondern Gräser, Roggen und Beifuß lassen meine Nase kribbeln 🙁

Natürlich kann man mit Allergietabletten etwas dagegen tun, aber nicht immer hat man eine parat, weil es z.B. morgens regnerisch aussah und bei Regen geht es den Allergiegeplagten bekanntlich etwas besser 😉

Gegen den Regen kann die neue App von ratiopharm zwar leider nichts ausrichten, aber dafür informiert sie mich jetzt täglich über die Belastung mit den jeweiligen Pollen. Man kann aus einer Liste von 14 Pollenarten die für einen bedeutendsten auswählen, um sie immer auf einen Blick zu  haben …

Frühling, Sonne, Allergiezeit

Also Leute, so toll dieses Wetter momentan ja auch ist, meiner Nase gefällts gar nicht 🙁
Ich hatte ja gehofft, dieses Jahr vielleicht mal etwas länger ohne Tabletten auszukommen, aber das Glück habe ich anscheinend nicht.

Gerade in den letzten Tagen merke ich es verstärkt. Es wird Frühling und alles fängt an zu blühen.
Vor Jahren habe ich mal einen Test machen lassen und damals kam heraus: Gräser, Roggen, Beifuss. Vielleicht ist mittlerweile auch etwas dazugekommen. Keine Ahnung.

Gott sei Dank bleibe ich insofern verschont, dass mir nur die Nase kribbelt und läuft. Mit den Augen habe ich keine Probleme.…